Sberbank Europe AG

IT Sicherheit

Sehr geehrter Kunde,

In der heutigen digitalisierten Welt sind Datensicherheit und Datenintegrität von entscheidender Bedeutung. Die Sberbank Europe ist bestrebt, ihre Dienstleistungen kontinuierlich zu verbessern und Ihre Daten sicher zu verwahren.

Wenn Sie sensible Informationen über unsere Website übermitteln, werden Ihre Informationen sowohl online als auch offline geschützt.

  • Wir verwenden die neuesten Sicherheitsmaßnahmen in unseren IT-Systemen, die den technologischen Fortschritt und die Entwicklungen widerspiegeln, und wenden bewährte Verfahren auf unsere Netzwerksicherheits-, Viren- / Malware-Erkennungs- und Verhinderungssysteme, Zugangskontrollen und Verschlüsselung an.
  • Wir vermeiden, dass Daten außerhalb unserer geschützten Systeme (z. B. auf USB-Wechseldatenträgern) gespeichert werden.
  • Wir prüfen, welche Art von Informationen wir verarbeiten und wer Zugriff darauf hat.
  • Wir informieren unsere Mitarbeiter über die Sicherheitsverfahren und die Möglichkeiten durch Trainings, um eine versehentliche Offenlegung durch Betrug, Phishing oder Social-Engineering-Techniken zu vermeiden.

Was ist Phishing?

In den offensichtlichsten Fällen können Phishing-Versuche von Kunden identifiziert werden, wenn Informationen wie Codes, Passwörter, TACs oder ähnliche Daten per E-Mail oder Telefon abgefragt werden.

Zwei gebräuchlichste Formen von Phishing:

1. Täuschendes Phishing (der Versuch, persönliche Daten oder Anmeldeinformationen eines Kunden illegal zu entwenden, indem sich der Betrüger als legitimes Unternehmen ausgibt)

2. Spear Phishing (personalisierter Betrugsversuch, bei dem das E-Mail den Namen des Kunden, seine Telefonnummer, sein Unternehmen, seine Position und andere persönliche Informationen enthält, um den Eindruck zu erwecken, dass eine Verbindung zum Absender besteht)

Was können Sie tun, um sich zu schützen?
Als Kunde können Sie vorbeugende Maßnahmen ergreifen, indem Sie die folgenden Regeln beachten:

  • Achten Sie auf mögliche Malware
    Aktualisieren Sie die Software auf Ihrem Computer und Smartphone regelmäßig, um Systemschwachstellen alter Softwareversionen zu vermeiden.
  • Überprüfen Sie das Website-Verschlüsselungszertifikat
    Wie die meisten anderen Banken verwendet die Sberbank Europe AG das sogenannte "Extended Validation (EV) SSL-Zertifikat", während gefälschte Websites nur kostenpflichtige SSL-Zertifikate wie "Let's Encrypt" verwenden. Jede Website, die EV SSL-Zertifikate verwendet, aktiviert gut sichtbare Anzeigen direkt in der Adressleiste des Browsers: eine grüne Adressleiste (außer im Google Chrome), den Firmennamen und das Schlosssymbol:

Google Chrome: 

Mozilla Firefox:

Microsoft Edge:

Um weitere Informationen anzuzeigen (z. B. in Google Chrome), klicken Sie auf den Firmennamen und bewegen Sie den Mauszeiger über "Zertifikat". Sie werden sehen, dass das Zertifikat von einer erweiterten Zertifizierungsstelle ausgestellt wurde.

Die Sberbank Europe Group zählt neun Unternehmen zu ihrem Konzern, von denen jedes über eine eigene Website verfügt. Im Folgenden finden Sie die offiziellen Websites unserer Unternehmen und Tochterbanken:

Sberbank entity

 Website

Sberbank Europe AG

https://www.sberbank.at/

Sberbank Banja Luka

https://www.sberbankbl.ba/

Sberbank Bosnia and Herzegovina

https://www.sberbank.ba/

Sberbank Croatia

https://www.sberbank.hr/

Sberbank Czech Republic

https://www.sberbankcz.cz/

Sberbank DIRECT (Germany)

https://www.sberbankdirect.de/

Sberbank Hungary

https://www.sberbank.hu/

Sberbank Serbia

https://www.sberbank.rs/

Sberbank Slovenia

https://www.sberbank.si/

  • Überprüfen Sie wichtige Informationen
    Jede seriöse und offizielle Website verfügt über ein Impressum, Kontaktinformationen, gegebenenfalls auch über allgemeine Geschäftsbedingungen sowie Stornierungs-, Liefer- und Zahlungskonditionen. Solche Informationen sind auf offiziellen Websites öffentlich verfügbar.
  • Geben Sie niemals Ihre vertraulichen Daten weiter 
    Weder die Sberbank Europe noch ihre Mitarbeiter oder verbundenen Unternehmen werden Sie jemals auffordern, Ihre geheimen Daten wie Passwörter, Codes, TAC oder TAN offenzulegen. Unter keinen Umständen sollten Sie diese Informationen an Dritte weitergeben.

Wenn Sie weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte an security@sberbank.at.

 
 
Kontakt öffnen