Zwei Liquidatoren verbleiben im Unternehmen um den weiteren Abwicklungsprozess zu begleiten.

Presse Kontakt

Corporate Communications Sberbank Europe AG in Abwicklung
Tel.: +43 664 8891 3662
communications@sberbank.at

Geordnete Abwicklung erfolgreich auf den Weg gebracht: Sonja Sarközi verlässt „Sberbank Europe AG in Abwicklung“

Die vormalige langjährige CEO und spätere Liquidatorin der „Sberbank Europe AG in Abwicklung“, Sonja Sarközi, verließ am 19. Oktober 2022 das in geordneter Abwicklung befindliche Unternehmen. Zwei Liquidatoren verbleiben im Unternehmen um den weiteren Abwicklungsprozess zu begleiten.

In den vergangenen Monaten ist es der Bank gelungen, eine Insolvenz abzuwenden und das beste Ergebnis für Kund:innen, Mitarbeiter:innen und den Finanzstandort Österreich zu erreichen. Die Rückgabe der Banklinzenz soll planmäßig bis Jahresende abgeschlossen sein.

Durch den am 3. Mai 2022 genehmigten Verkauf eines Großteils des Asset-Portfolios konnte die Bank die Einlagensicherungssumme von 926 Millionen Euro an die Einlagensicherung Austria (ESA) vollständig zurückzahlen. Darüber hinaus zahlte die Bank sämtliche Spareinlagen, die über dem Sicherungshöchstbetrag von 100.000 Euro pro Kunde lagen, zurück. Das Unternehmen führte auch die gesamten Verbindlichkeiten in Höhe von EUR 428 Millionen gegenüber der OeNB und der EZB vollständig zurück.

Kontakt öffnen